Probierbäume: Gemeinsame Obstpressaktion der NES-Allianz-Bürgermeister

Nach dem Motto “Meine Früchte darf man genießen”, dürfen seit diesem Jahr alle Einheimischen und Gäste die Früchte der gekennzeichneten Obstbäume in haushaltsüblichen Mengen für den Eigenbedarf ernten. Um nochmals auf das Projekt “Probierbäume” aufmerksam zu machen und die Bevölkerung zum Ernten und Verwerten zu motivieren, haben die Bürgermeister der NES-Allianz jetzt über 300 Kilogramm Äpfel und Birnen in einer gemeinsamen Obstpress-Aktion an der Burgläurer Saftpresse zu erstklassigem Saft verarbeitet.
Unter der Federführung des Burgläurer Altbürgermeisters Kurt Back konnten somit rund 180 Liter “Allianz-Saft” gewonnen werden.

In den Geschmack dieses exklusiven “Allianz-Saftes” kommen in Kürze die Ratsmitglieder aller Stadt- und Gemeinderatsgremien der NES-Allianz-Kommunen. Der gemeinsam gepresste Apfelsaft wird in einer interkommunalen Stadt- und Gemeinderatssitzung in der Mehrzweckhalle in Münnerstadt an die Teilnehmer zum Probieren ausgeschenkt.

Noch sind zahlreiche Probierbäume voll behangen und warten darauf gepflückt zu werden. Zugreifen erlaubt! 🍐🍏

Foto: Sandra Lehnert

Zurück zur Übersicht

Was die Nes-Allianz bewegt ...

Übersichtskarte

Kontakt.

VG Bad Neustadt/Saale
Goethestr. 1
97616 Bad Neustadt/Saale

Telefon: 09771 6160-55
Telefax: 09771 6160-57
E-Mail: management@nes-allianz.de

Akzeptieren Datenschutz Impressum